industry: Ohne Filter - Tabak-Business in Österreich
Veröffentlicht am 24/05/2022
1217 Aufrufe

industry: Ohne Filter - Tabak-Business in Österreich
Veröffentlicht am 24/05/2022
1217 Aufrufe
Timeline Marketing Retail Technology
copy

Industrial technology: Warum nur ist das Tabakgeschäft im Corona-Rush? JTI Austria GmbH, das Rechtsnachfolge-Unternehmen der legendären Austria Tabak AG, ist nach wie vor eine satte Einnahmequelle für den österreichischen Staatshaushalt. In Summe flossen 2021 2,4 Milliarden Euro an den Finanzminister. Das ist Rang zwei im Ranking der Verbrauchssteuern, hinter der Mineralölsteuer mit 4 Milliarden Euro jährlich.

medianet Herausgeber Chris Radda hat den Head of Corporate Affairs und Mitglied der Geschäftsleitung der JTI Austria GmbH, Ralf-Woltfgang Lothert, in das industrial:technology Studio geladen und sie haben sich dort „Eine“ angezündet (Rein virtuell natürlich). Eine von 12 Milliarden Zigaretten die jährlich von zirka 5000 Trafikanten in 595 Millionen Packungen in Österreich real verkauft werden. Und die sind seit April um 20 Cent teurer.