mediadome: Golden Age of Audio
Veröffentlicht am 20/07/2021
310 Aufrufe

mediadome: Golden Age of Audio
Veröffentlicht am 20/07/2021
310 Aufrufe
Timeline Marketing Media Retail
copy

mediadome pressclub: 16 Monate Pandemie - verliehen der Werbegattung Radio zu einem Wachstumssprung von 20%. Neue digitale DAB+ Sender auf neuen digitalen Empfangsgeräten, Speed, enorme Reichweiten und verlässliches Markenumfeld werden den Aufholprozess von Audiowerbung auch in Österreich weiter unterstützen, ist Joachim Feher, GF der RMS Radio Marketing Service Austria GmbH, des Werbevermarkters aller kommerziellen Privatradios des Landes, überzeugt.

Während mehr als ein Drittel des heimischen Medienkonsums auf "Radiohören" zu buchen ist, fliessen nur etwa sieben Prozent der Mediainvestments in Audiowerbung. Die Argumente, mehr Werbegeld in Radiokampagnen zu stecken, werden täglich mehr und schlüssiger: Neue Sender- und Formatangebote, immer mehr Endgeräte abseits des klassischen UKWs, Audio-Targeting, eine bunte, vitale Audiowelt in Form von Podcasts, neuen "Hörspielen, "Audioserien", etc, ergänzen die erwähnten, traditionellen Stärken von Radiowerbung wie etwa Geschwindigkeit bei der Erstellung von Kampagnen, Preiseffizienz, hohe Reichweiten mit einfacher Buchung, sicheres Umfeld für Marken, etc.