retail: Der Booster-Shot für den Handel
Veröffentlicht am 20/12/2021
1238 Aufrufe

retail: Der Booster-Shot für den Handel
Veröffentlicht am 20/12/2021
1238 Aufrufe
Timeline Marketing Retail
copy

retail conversations: Zwei lange Jahre waren Events für Unternehmen und Marken kaum machbar. Die Live-Marketing-Agenturen zählen zu jenen, die das Werbevirus Corona in die Intensivstation eingeliefert hat. Aber nicht allen Dienstleistungsunternehmen des Bereiches POS / Promotion / Merchandising, etc waren gleich von den pandemischen Turbulenzen betroffen.

"Das Merchandising" - das Betreuen und Nachsortieren von hunderten Kilometer LEH-Regalen - so Prosam GmbH Geschäftsführer Martin Bohonnek, "hat uns in dieser Zeit gerettet." "Im Gegensatz zu anderen Disziplinen wie Promotion und etwa Sampling oder Product-Activatiion", erzählt Andrea Tassul-Koblmüller, CEO und Gründerin des Marktführer AFT Plus Promotion Sales GmbH, "kamen wir beim Nachschlichten der von den Kunden gestürmten Regale, kaum mehr nach." Für die kreative Promotion-Boutique Die Werbehelden GmbH, brachten die letzten beiden Jahre viele neue digital-hybride Sonderwerbeformen und jede Menge neue Dinge die wir rasch lernen mussten", so CEO Ernst Buchinger in dieser Ausgabe der retail conversations mit medianet Herausgeber Chris Radda.

Vor dem Jahr 2022 haben die Fachleute rund um den POS und die Marke ebensowenig Angst wie vor dem boomenden Online Handel. Im Gegenteil: Die Menschen wünschen sich eine Präsenz in beiden Welten Offline und Online. "Die Sehnsucht nach physischen Erlebnissen, nach Entertainment in der realen Welt ist nach der pandemischen Abstinenz deutlich zu spüren", so Ernst Buchinger. Und die Digitalisierung eröffnet auch der POS/Promotion Agentur-Szene neue Aufgaben und Geschäftsfelder, wie etwa das immer wichtiger werdende Sammeln von Produkt-, Preis-, Warenumschlags- und Besucherfrequenzdaten mit neu programmierten Echtzeit-Apps im Auftrag Ihrer Kunden ebenso, wie die Verlängerung der aufmerksamkeitsstarken Events- und Promotions in die Sozialen Medien via Gewinnspiele und Bewegtbildcontents des Publikums", so Andrea Tassul-Koblmüller.
"Auch die Beratung der Kunden durch unsere Marken-Botschafter - gerade in der digitalen Welt - stellt für unsere Branche eine weitere Zukunftsperspektive dar", meint Prosam's Martin Bohonnek.