retail: Eine für alle - alle für eine
Veröffentlicht am 09/11/2022
1261 Aufrufe

retail: Eine für alle - alle für eine
Veröffentlicht am 09/11/2022
1261 Aufrufe
Timeline Marketing Media Retail
copy

retail conversations: Kundenbindungsprogramme mit Bonuskartensystemen sind in der Vergangenheit öfter in Kritik geraten, weil sie gegen die Regelungen der Datenschutz Grundverordnung DSGVO verstoßen haben. Kundendaten sind nun mal heilig. Daran kann auch das Motto der 3 Musketiere nichts ändern.

Das 2000 in Deutschland gegründete Bonussystem Payback bietet seit 2018 auch in Österreich für seine 3,2 Millionen Kunden gemeinsam mit seinen 300 Partnerunternehmen in einem gemeinsamen Pflichtenheft transparentes Data-Mining ohne Falltür. 

Wer wieviel über die täglich 150.000 Transaktionen weiß und wofür die Daten verwendet werden, ist für alle Partner einsehbar. Damit unterscheidet sich Payback, das zu 100% zum US-Kreditkartenunternehmen American Express Company, NY gehört, entscheidend von Einzel-Kundenkarten.

Zum medianet-TV-Talk in der retail conversations Shopping Mall begrüßt Herausgeber Oliver Jonke den Geschäftsführer der Payback Austria GmbH, Walter Lukner, der sein Kundenbindungsprogramm auch als Differentiator für individuelle Erwartungen der Partnerunternehmen sieht und die Chamäleon-Funktion seiner App als besonderes Asset herausstreicht.