Spotlight: Römerquelle "Ein Hoch auf die Tiefen"
Veröffentlicht am 23/05/2022
1851 Aufrufe

Spotlight: Römerquelle "Ein Hoch auf die Tiefen"
Veröffentlicht am 23/05/2022
1851 Aufrufe
Timeline Marketing Media Retail
copy

Campaign Preview Römerquelle: "Ein Hoch auf die Tiefen". medianet Verlagsleiter Bernhard Gily im Gespräch mit der für auch für die Marke Römerquelle verantwortlichen Marketingleiterin der Coca-Cola Österreich GmbH, Katharina Rößl und  Andreas Vretscha, dem CEO der GroupM Austria GmbH als Repräsentant der Mediaagentur. 

Rößl: "Das Leben kennt viele Höhen und Tiefen. Oft sind es nur kleine Missgeschicke, manchmal individuelle Enttäuschungen, meist bringen sie persönliches Wachstum mit sich. Tiefen und Rückschläge gehören zum Menschsein dazu, sie prägen uns und machen uns stärker. Mit unserer neuen Römerquelle Kampagne, die in schöner Übereinstimmung dazu den Ursprung des Mineralwassers betont, feiern wir die Resilienz und die Stärke, mit der Menschen aus persönlichen Tiefen hervorgehen".

Kampagne: “Ein Hoch auf die Tiefen”
Auftraggeber: Römerquelle | Coca-Cola Österreich GmbH
Management Römerquelle:  Katharina Rößl, Anna Staudinger
Agentur: thjnk Berlin GmbH
Creative Director: Andreas Richter
Agency Producer: Nicole Jänsch, Mareike Lohmann
Production: Markenfilm Berlin GmbH
Director: Kai Sehr
Executive Producer: Robert Tewes
Producer: Dominic Kamp 
Mediaplanung: Mediacom