agency log: KTHE Team Farner - Kobza's Next Generation
Veröffentlicht am 12/07/2023
1489 Aufrufe

agency log: KTHE Team Farner - Kobza's Next Generation
Veröffentlicht am 12/07/2023
1489 Aufrufe
Timeline Marketing Media Retail
copy

agency log #67: Rudi Kobza hat KTHE und seine PR-Agentur alpha-z an die schweizer Kommunikationsgruppe Team Farner verkauft und startet unter dem Brand KTHE Team Farner mit seiner Next Generation Crew nochmals durch: Die Werbeagentur KTHE Team Farner Werbe GmbH wird nun gemeinsam von seinem Sohn Marc, 27 und ihm geführt.
Marc Kobza bringt fünf Jahre Auslands-Agenturerfahrung und die Weltsicht und digitalen Skills der jungen Generation in KTHE Team Farner ein, Vater Rudi mehr als zwei Jahrzehnte Leadership im Werbegeschäft (GGK, FCB, McCann, KTHE, etc).
Rudi Kobza tauschte die KTHE für 50% Cash und anteilige Aktien an der internationalen Team Farner Gruppe, in der Schweiz, mit 19 Standorten in Europa und derzeit rund 800 Mitarbeitern ein. Einen Sitz im internationalen Management Board, gabs als Draufgabe. Mit dem finanziellen Back-Up eines holländischen Investment-Fonds, will Team Farner zur grössten europäischen Kommunikationsgruppe wachsen und sich als Alternative zu US und angelsächsischen Networks positionieren.
"Die neue Aufstellung unserer Agentur in Wien als Teil einer internationalen Kommunikationsgruppe mit Spezialisten in vielen Marketing-Disziplinen macht uns fit um jetzt auch wieder ins Rennen um die grossen heimischen Etats zu gehen", so Rudi Kobza.