spotlight campaign analysis: IKEA Österreich - Meaningfull Affordability
Veröffentlicht am 26/10/2023
1530 Aufrufe

spotlight campaign analysis: IKEA Österreich - Meaningfull Affordability
Veröffentlicht am 26/10/2023
1530 Aufrufe
Timeline Marketing Retail
copy

spotlight campaign analysis: IKEA Austria GmbH - „Meaningful Affordability“ ein Anliegen am Punkt der Zeit.

In Österreich liegt das mittlere Haushaltseinkommen bei 40.309 Euro. Wer über weniger als 60% des Medianeinkommen zur Verfügung hat, gilt als armutsgefährdet. Laut Statistik Austria traf dies in 2022 bereits auf 1.555.000 Menschen zu und entspricht 17,5 % der Bevölkerung in Privathaushalten. 2023 wird wohl nicht bessere Zahlen hervorbringen. Mehr denn je sind demnach attraktive Produktlösungen gefragt, die sich möglichst viele Menschen auch leisten können.

Auf der Website von IKEA erfahren wir:  
„IKEA Gründer Ingvar Kamprad war immer darauf aus, die bestmöglichen Preise anzubieten, aber ohne Abstriche bei der Qualität zu machen. Er war sich bewusst, dass manche seiner Wettbewerber bei der Qualität mogelten, um die Preise gering zu halten. Doch dazu war er nicht bereit. In der Ausgabe von 1948-1949 der Broschüre „ikéa-nytt” erklärte er, wie er die Preis so niedrig halten konnte. „Unsere niedrigen Preise – bei Weitem die niedrigsten Preis im ganzen Land – sind dank des hohen Absatzes, dank Direktlieferungen von der Fabrik und sehr niedrigen Betriebskosten möglich.“ Ingvars ursprüngliche Idee, Produkte mit einem niedrigen Preis und einer guten Qualität anzubieten, gilt auch heute noch uneingeschränkt und wurde zu einer der Eckpfeiler der IKEA Kultur und Identität.“

Dieses brandaktuelleThema adressiert nun eine weitere Kampagne rund um „meaningful affordability“.
medianet Herausgeber Oliver Jonke sprach im spotlight Studio mit Maimuna Mosser, Country Commercial Manager und John Oakley, Country Marketing und Consumer Insights Manager bei IKEA Österreich über Democratic Design, Preissenkungen bei über 3.000 Artikel, das zweite Leben von IKEA-Altmöbel und die günstigsten veganen Burger und Würstl im Land.