mediadome: Digilight DOOH - Get the Real Big Picture
Veröffentlicht am 17/09/2023
1194 Aufrufe

mediadome: Digilight DOOH - Get the Real Big Picture
Veröffentlicht am 17/09/2023
1194 Aufrufe
Timeline Marketing Media Retail Technology
copy

mediadome pressclub: Kurt Schügerls Digilight Werbe- und Netzwerk GmbH möbliert Österreich mit digitalen Big-Screens für den boomenden DOOH-Werbemarkt und avancierte in den letzten zwölf Jahren zum Know-How-Träger für Standorterschliessung, Errichtung und den Betrieb von Digital-Screens und LED-Walls.

Mit namhaften Kunden wie ÖBB, Asfinag, Post, Goldbach Austria sowie einer steigenden Anzahl von Gemeinden, für die digitale Amtstafeln entwickelt wurden, etablierte Kurt Schügerl eine geschlossene Wertschöpfungskette und Win / Win-Situation für Grundstückseigner, Developer, Betreiber, Vermarkter und Werbekunden. "Digilight deckt die Standortsuche, das einholen von amtlichen Genehmigungen, die Errichtung und technische Installation ebenso ab, wie das Ausspielen der Werbebotschaften", erzählt Schügerl im mediadome pressclub mit Herausgeber Chris Radda.

Die DOOH Umsätze stiegen mit 63% gegenüber dem Vorjahr überproportional zum Werbemarkt und Big Screens liegen im Trend, "doch der Rückstau der Auftragspipeline durch Genehmigungsverfahren, die bis zu drei Jahre dauern können, bremsen die Euphorie", so Kurt Schügerl. Dennoch ist ein - nicht unbekannter Trend - auch hier klar erkennbar: "DOOH verdrängt immer mehr auch das klassische Plakat, ist für den Werber und den Aussenwerber attraktiver und auch hier siegt die Convenience: "Programmatisch buchbare Aussenwerbung via Plattformen bieten den technologischen Vorteil des granularen Targetings der Zielgruppen und Standorte", so Kurt Schügerl, der heuer auch den ersten 3D Screen-Container auf der „Summerstage“ für den Screenvermarkter Goldbach Austria GmbH errichtet hat: "In drei bis fünf Jahren wird der Markt für 3D Grossbilddisplays an speziellen Standorten komplett offen sein, vieles von dem was vor 20 Jahren technologisch nicht vorstellbar war, ist heute Realität."