Agency Log: Disruptive Innovationen
Veröffentlicht am 22/10/2021
838 Aufrufe

Agency Log: Disruptive Innovationen
Veröffentlicht am 22/10/2021
838 Aufrufe
Timeline Marketing Media
copy

Agency Log #30: Seit der Neuauflage des Focus-medianet Medialeistungsrankings 2021 ist Dentsu Austria Group die No.: 1 des heimischen Media-Agentur-Sektors. Eine Erweiterung des Angebotes - neben den Kerndienstleistungen rund um Mediaplanung und Digitale Kampagnenausspielung - um die Disziplinen Kreation und Customer Experience Management (CXM), löste einen Schub an Neukunden und Wachstum aus.

Das neue Dentsu Austria Führungsduo Jakob Schönherr, CEO und Mathias Fanschek, Managing Director, setzen auf österreichs zweitgrössten "One-Stop-Agenturshop" mit rund 230 Mitarbeitern und bieten dem Werbemarkt mit zahlreichen neu aufgestellten Subbrands wie Carat, Dentsu X, iProspect (Performance Marketing), Merkle, etc, "holistische Marketingleistungen aus einer Hand."

"Marken sind nicht das was die Werbung sagt", so der mit Merkle auf CXM und Digitale Disruption spezialisierte Mathias Fanschek, "sondern wie man sie erlebt." Und um dieses neue Verständnis von Marken optimal den Kunden anbieten zu können, "haben wir 2021 Dentsu Austria - auch nach der entgültigen Integration vieler Akquisitionen, wie etwa auch österreichs zweitgrösster Mediaplanungsagentur media.at im Jahr 2018, neu ausgerichtet, erzählt Jakob Schönherr in dieser Ausgabe von Agency Log, dem Logbuch der Agenturszene, mit medianet Herausgeber Chris Radda.