agency log: Sery Brand Communications - Aufschwung in Sicht
Veröffentlicht am 10/09/2023
1285 Aufrufe

agency log: Sery Brand Communications - Aufschwung in Sicht
Veröffentlicht am 10/09/2023
1285 Aufrufe
Timeline Marketing Media Retail
copy

agency log #69: "Ab Herbst wird alles langsam besser", meint Angelika Sery-Froschauer. Die Werbeunternehmerin in zweiter Generation und Obfrau des Fachverbandes Information & Consulting der WKO, sieht ein Ende des konjunkturellen Tals der Tränen. Der Megatrend Digitalisierung und die wieder anspringende Nachfrage sind auch für die Werbebranche die Wachstumstreiber in Richtung 2024.

Ihre - seit 57 Jahren familiengeführte Full-Service-Agentur - Sery Brand Communications GmbH, mit Sitz in Linz-Leonding und München, hat den zu erwartenden Aufschwung bereitsl vorweggenommen und in den letzten drei problematischen Jahren den Umsatz verdoppelt. "Aber", so Angelika Sery-Froschauer, "die Inflation macht es selbst für qualifizierte Dienstleistung sehr schwierig die enorm gestiegen Mehrkosten bei etwa Druck, Lizenz- und Personalkosten an die Kunden weiterzureichen. Der Ertrag konnte mit dem Umsatzanstieg kaum mitwachsen", so Sery-Froschauer.
Dennoch: "Unsere Kunden sind wachstumsorientiert und nehmen gern Innovationen an", erzählt Angelika Sery-Froschauer im agency log Studio mit medianet Herausgeber Chris Radda. "80% unserer Kunden begleiten wir in die europäischen Märkte und versuchen auch unseren lokalen und regionalen Auftraggebern den Mehrwert der Digitalisierung weiterzugeben", so Sery-Froschauer.

Die ersten Anzeichen einer sich verbessernden Werbekonjunktur manifestieren sich bereits in harten Zahlen. Die monatliche Focus-Brutto-Werbevolums Untersuchung erreichte nach einer Talfahrt im ersten Halbjahr 2023 im Sommer erstmals wieder die Nulllinie. Angelika Sery-Froschauers überraschende Prognose für 2024: "Die Nullinie plus 10 Prozent...."