mediadome: Falstaff Verlagsgruppe boomt mit Luxury-Lifestyle
Veröffentlicht am 21/12/2023
1465 Aufrufe

mediadome: Falstaff Verlagsgruppe boomt mit Luxury-Lifestyle
Veröffentlicht am 21/12/2023
1465 Aufrufe
Timeline Marketing Media Retail
copy

mediadome pressclub: Angelika Rosam erzählt im mediadome mit Chris Radda die anachronistische Geschichte eines boomenden Print-Verlages. Während weltweit Magazine und Zeitungen eingestellt werden, gründet Angelika Rosam mit ihrem Geschäfts- und Lebenspartner Wolfgang Rosam neue Printtitel am laufenden Band. Die Falstaff Verlagsgruppe, mit Sitz in Wien, wurzelt in der Gründung des Magazins Falstaff durch die beiden Journalisten Helmut Romee und Otto A. Dipold im Jahr 1980. Ursprünglich als Weinmagazin konzipiert, hat der Doyen der heimischen PR-Branche, Wolfgang Rosam, nach dem Erwerb des Special-Interest Titels im Jahr 2005, Falstaff zu einem umfassenden Medium für Gourmet, Reisen und Luxus-Lifestyle weiterentwickelt. Es ist benannt nach der Shakespeare-Figur Sir John Falstaff, einem Symbol für Genuss und Lebensfreude.

Neben dem Flagship Gourmet-Magazin Falstaff betreibt die Gruppe eine erfolgreiche Online-Plattform, die aktuelle Nachrichten, Rezensionen und Führer zu den besten Hotels, Restaurants, Bars, Weingütern und deren Weinen und Destillerien bietet. Darüber hinaus hat Falstaff sein Angebot um spezialisierte Publikationen erweitert, darunter Magazine für bestimmte Regionen und Interessen. „Die Falstaff Verlags-Gruppe“, so Herausgeberin und Co-Verlegerin Angelika Rosam, „erwirtschaftet rund vierzig Millionen Euro Umsatz mit 130 Mitarbeitenden und hat ihre Guides, Magazine, Plattformen und einen Newsletter mit rund 420.000 Abonnenten mittlerweile auch erfolgreich in Deutschland und der Schweiz mit eigenen Mutationsausgaben etabliert.“ Die Umsätze der Falstaff Verlags GmbH in Wien verdoppelten sich von 2018 auf 2022, bei einer soliden zehnprozentigen EGT-Marge. Die Neupositionierung vom Weinmagazin zur "Vogue des kulinarischen Lifestyles“, so Angelika Rosam, legte den Grundstein zu einer rasch wachsenden Familie an artverwandten Magazinen und Guides für den Luxury-Lifestyle Interessierten Leser, die vor zehn Jahren mit der Gründung von Falstaff Living und in Folge, Falstaff Living Residences, Lifestyle Editions für Luxury-Jewelry, etc sowie dieser Tage zur Gründung von Falstaff „Happy Life“ mit Schwerpunkt Wellness, Beauty, Ernährung, führte. „Unsere Redaktionen sind zeitgeistige Trendscouts für Reisen, Fitness, Beauty, Kulinarik, Wohnen und vieles mehr geworden“, erzählt Rosam, denn „die Menschen wollen Ablenkung von der Flut an "Bad News" der letzten Jahre.“ „Entgegen dem Trend am heimischen und internationalen Magazinmarkt konnten wir auch heuer fünfzehn Prozent Umsatzzuwachs durch inspirierende Botschaften in Print erwirtschaften“, erzählt Angelika Rosam. „Die Generation der 30j-jährigen liebt gehobene Kulinarik und Genuss ebenso wie davor die grosse Gruppe der wohlhabenden Baby Boomer.“ Die Luxusindustrie wächst auch in Krisenzeiten und in dieser Zielgruppe „gelten Luxusprodukte ob ihrer sicherlich hohen Qualität und Langlebigkeit schon mal als Nachhaltigkeitsfaktor“, so Angelika Rosam.